Ferienhaus Nehrenberg - (Maifeld/Eifel)

Burg Eltz und das Maifeld 2019



ab 01. April 2019: Beginn der touristischen Saison: Burg Eltz, die Tourist-Information Maifeld sowie das Archäologische Museum Maifeld in Münstermaifeld und das Heimat- und Erlebnismuseum in Münstermaifeld öffnen ihre Pforten.

Stadtführungen in Münstermaifeld finden jeden Sonn- und Feiertag - von März bis Oktober - um 14.00 Uhr statt! Treffpunkt ist die Tourist-Information am Münsterplatz.

Öffnungszeiten der Burg Eltz:

täglich ab dem 01. April 2019
durchgehend von 9.30 bis 17.30 h

Top-Veranstaltungen auf dem Maifeld 2019

Alljährlich laden auch einige Veranstaltungen auf dem Maifeld zu einem Besuch ein. Nachfolgende Highlights für das Jahr 2019 stehen bereits fest:

Das Jahrtausendfest in Trimbs wird am 08. September gefeiert
Kinderfest auf Burg Eltz am 22. September 2019
Weihnachtsmarkt in Mörz am 7+8.12.2019 mit Kunsthandwerk und vielem mehr

 

Münstermaifeld

10. August 2019: Themenstadtführung
Treffpunkt Tourist-Info Maifeld, Münsterplatz 6 | Münstermaifeld
Münsterplatz 6, DE-56294, Münstermaifeld
Telefon: (0049) 2605 9615026
Sa, 10. Aug 2019
14:00, 1 Stunde(n)
Turmkapelle und Stummorgel, Themenführung Matthias Hochhausen, Stadtführer Münstermaifeld
Im Turm der Kirche (Westwerk) befindet sich eine, normalerweise nicht zugängliche, geheimnisvolle Kapelle,
die seit über 800 Jahren verschiedenen liturgischen Zwecken dient. Dieser Teil der Führung erläutert die Architektur
des Raumes mit ihrem Inventar und gibt Gelegenheit für eine stille Besinnung an einem mystischen Ort.
Die Orgel auf der Empore der Kirche ist das älteste, noch erhaltene funktionsfähige Instrument seiner Art aus der
Werkstatt der Orgelbauerdynastie Stumm aus Sulzbach im Hunsrück und seit 2017 Teil des immateriellen Weltkulturerbes
der UNESCO. Sieben Generationen der Dynastie haben über 370 Orgeln gebaut, von denen rund 140 noch in Betrieb sind.
Dieser Teil der Führung erklärt Aufbau und Funktionsweise der hiesigen Orgel von 1722 und ermöglicht den Zugang auf
die Empore, von wo aus man einen weiten Blick in das Kirchenschiff genießen kann.

Alle Themenführungen:
Start: Münstermaifeld TI Maifeld, Münsterplatz 6, 14:00 Uhr
Kosten: 4 Euro pro Person
Anmeldung: TI Maifeld, Telefon 02605 9615026
info@maifeldurlaub.de


11. August 2019:
Konzert "Zores und Bagaasch", Förderverein Synagoge
Ehem. Synagoge Münstermaifeld | Münstermaifeld


11. August 2019: Stadtführung Münstermaifeld

Treffpunkt Tourist-Info Maifeld, Münsterplatz 6 | Münstermaifeld
Münsterplatz 6, DE-56294, Münstermaifeld
Telefon: (0049) 2605 9615026
E-Mail | Homepage
So, 7. Juli 2019
14:00, 1 Stunde(n)
Stadtführungen durch Münstermaifeld finden regelmäßig zwischen Ostern und dem 31. Oktober an allen Sonn- und Feiertagen statt.
Treffpunkt ist jeweils 14:00 Uhr in der Tourist-Information Maifeld, Münsterplatz 6, gegenüber der ehem. Stiftskirche St. Martin u. St. Severus.
Falls Sie eine Gruppe ab ca. 10 Personen, auch zu anderen Terminen, anmelden möchten, können Sie sich gerne an die Tourist-Information Maifeld
wenden oder direkt an die Koordinatorin der Münstermaifelder Stadtführungen, Gabriele Vogt, Tel.: 02605/ 8708 oder E-Mail: Stadtfuehrungen.Muenstermaifeld@gmx.de.
Der Preis für eine Stadtführung von ca. 60 - 90 Minuten beträgt 4,00 € pro Person, ab 12 Personen 3,50 € pro Person.
Die Führung beinhaltet den historischen Stadtkern von Münstermaifeld einschließlich der ehem. Stiftskirche. Bei Gruppenanmeldungen werden
gerne Ihre individuellen Themenwünsche sowie Zeitrahmen berücksichtigt.


18. August 2019: Stadtführung Münstermaifeld
Treffpunkt Tourist-Info Maifeld, Münsterplatz 6 | Münstermaifeld
Münsterplatz 6, DE-56294, Münstermaifeld
Telefon: (0049) 2605 9615026
E-Mail | Homepage
So, 14. Juli 2019
14:00, 1 Stunde(n)
Stadtführungen durch Münstermaifeld finden regelmäßig zwischen Ostern und dem 31. Oktober an allen Sonn- und Feiertagen statt.
Treffpunkt ist jeweils 14:00 Uhr in der Tourist-Information Maifeld, Münsterplatz 6, gegenüber der ehem. Stiftskirche St. Martin u. St. Severus.
Falls Sie eine Gruppe ab ca. 10 Personen, auch zu anderen Terminen, anmelden möchten, können Sie sich gerne an die Tourist-Information Maifeld
wenden oder direkt an die Koordinatorin der Münstermaifelder Stadtführungen, Gabriele Vogt, Tel.: 02605/ 8708 oder E-Mail: Stadtfuehrungen.Muenstermaifeld@gmx.de.
Der Preis für eine Stadtführung von ca. 60 - 90 Minuten beträgt 4,00 € pro Person, ab 12 Personen 3,50 € pro Person.
Die Führung beinhaltet den historischen Stadtkern von Münstermaifeld einschließlich der ehem. Stiftskirche. Bei Gruppenanmeldungen werden
gerne Ihre individuellen Themenwünsche sowie Zeitrahmen berücksichtigt.

18. August 2019: Feuerwehrfest Münstermaifeld: Feuerwehrhaus Münstermaifeld
ab 10:00 Uhr Frühschoppen
ab 14:30 Uhr Kaffee und Kuchen mit der Stadtkapelle Münstermaifeld


25. August 2019: Stadtführung Münstermaifeld
Treffpunkt Tourist-Info Maifeld, Münsterplatz 6 | Münstermaifeld
Münsterplatz 6, DE-56294, Münstermaifeld
Telefon: (0049) 2605 9615026
E-Mail | Homepage
So, 21. Juli 2019
14:00, 1 Stunde(n)
Stadtführungen durch Münstermaifeld finden regelmäßig zwischen Ostern und dem 31. Oktober an allen Sonn- und Feiertagen statt.
Treffpunkt ist jeweils 14:00 Uhr in der Tourist-Information Maifeld, Münsterplatz 6, gegenüber der ehem. Stiftskirche St. Martin u. St. Severus.
Falls Sie eine Gruppe ab ca. 10 Personen, auch zu anderen Terminen, anmelden möchten, können Sie sich gerne an die Tourist-Information Maifeld
wenden oder direkt an die Koordinatorin der Münstermaifelder Stadtführungen, Gabriele Vogt, Tel.: 02605/ 8708 oder E-Mail: Stadtfuehrungen.Muenstermaifeld@gmx.de.
Der Preis für eine Stadtführung von ca. 60 - 90 Minuten beträgt 4,00 € pro Person, ab 12 Personen 3,50 € pro Person.
Die Führung beinhaltet den historischen Stadtkern von Münstermaifeld einschließlich der ehem. Stiftskirche. Bei Gruppenanmeldungen werden
gerne Ihre individuellen Themenwünsche sowie Zeitrahmen berücksichtigt.

30. August 2019 - 02. September 2019: Kirmes in Münstermaifeld
30. August 2019: 19:00 Uhr Fassanstich der "Alten Herren" im Rosengarten
31.August 2019: 19:00 Uhr Kirmesparty der Prinzengarde im Rosengarten
01.September 2019: 10:30 Uhr Festgottesdienst mit dem Münsterchor, 14: 00 Uhr Kirmeskaffee International im Pfarrheim, Kinderprogramm im Rosengaten -Hüpfburg -
02. September 2019: 13:00 Uhr Wortgottesdienst, 14:00 Uhr Spätschoppen mit der Stadtkapelle

 

Alken

16.-18. August 2019: 13. Wein- und Winzerhöfefest in Alken
Genießen Sie, in fünf Weingütern erlesene Weine und regionale Spezialitäten. Jeder Hof bietet unterschiedliche Livemusik an.
Festprogramm
Freitag, den 16.08.2019
18.00 Uhr Die Winzerhöfe und Keller sind geöffnet
Samstag, den 17.08.2019
10-12 Uhr Offenes Schützenhaus im Bachtal mit Schießwettbewerben
14.30 Uhr Abholung der Weinkönigin Silvana I. und ihren Prinzesinnen Leah-Sophie und Lena mit Begleitung der Mosella Oberfell, Treffpunkt im Wegrzynowski (Nr.5)
16.00 Uhr Besuch der Winzerhöfe mit den Ehrengästen und der Weinkönigin
20.00 Uhr Moselländische Stimmung mit Livemusik in den Winzerhöfen
Sonntag, den 18.08.2019
11.30 Uhr Frühshoppen und Mittagessen in den Weingütern Hammes (Nr.1), Thönnes (Nr.4) und Wegrzynowski (Nr.5)
13.30 Uhr Start der Dorfrally für Kinder an der Pfarrkirche
14.00 Uhr Treffen der Weinmajetstäten der Untermosel im Weingut Thönnes (Nr.4)
15.30 Uhr Siegerehrung der Dorfrally im Weingut Thönnes (Nr.4)
20.00 Uhr Festausklang bei Wein, Musik und Tanz
22.30 Uhr Riesenfeuerwerk „Alken im Feuerzauber"

Information
Gemeinschaft Alkener Winzer
Oberstr. 26
56332 Alken
E-Mail info@winzerhoefefest-alken.de
Homepage http://www.winzerhoefefest-alken.de

 

Koblenz

08. bis 10. August 2019: Rhein in Flammen mit Koblenzer Sommerfest
Jahr für Jahr begeistert "Rhein in Flammen®" hunderttausende Besucher, die das Ufer des Rheins säumen und feiern. Etwa 25.000 Gäste können dieses einmalige Spektakel an Bord eines Personenschiffes der Rheinschifffahrt erleben. Eine „Magic Night“, die internationalen Ruf genießt.

Europas größter Schiffskorso ist an diesem Abend zwischen Spay und Koblenz unterwegs, etwa 70 Schiffe gleiten über den Strom, vorbei an romantischen Rheinorten, Burgen und Schlössern. Die Ufer zu beiden Seiten sind von Bengalfeuern beleuchtet, ebenso die Burgen und so mancher Ort.

Mehrere Feuerwerke begleiten die Fahrt, bevor als Höhepunkt das einzigartige Großfeuerwerk gezündet wird, das die Festung Ehrenbreitstein und das Deutsche Eck in Koblenz in zauberhaftes Licht taucht. In jedem Jahr erstrahlt das Abschlussfeuerwerk zu einem anderen Thema.

„Rhein in Flammen®“ ist das größte und älteste Feuerwerk Deutschlands und hat in Koblenz eine über 200 Jahre alte Tradition. Bereits 1756 wurde zu Ehren des Kurfürsten Johann-Philipp von Walderdorff in Koblenz ein Feuerwerk gezündet.

Doch bis es soweit ist und der „Rhein in Flammen®“ steht, erwartet die Besucher in Koblenz ein vielfältiges Rahmenprogramm, das für alle Altersgruppen und für
alle Geschmäcker etwas zu bieten hat.

 

Hatzenport

09. August 2019, 19.00 UhrRiesling! Get the feeling!
Stilecht, in seinem „Cellarium“, präsentiert der Winzerhof Gietzen seinen neuen Jahrgang. Die Ernte 2018 hat für volle Keller gesorgt. Aber nicht nur die Menge ist top, sondern auch die Qualität der Trauben lässt Bestes erwarten.
Dirko Juchem, SaxofonDas beschwingt nicht nur des Winzers Herz, sondern sorgt auch für gute Laune bei den Weinliebhabern. Im stimmungsvollen Winzerhof werden die Farben des Weins gefeiert – in heißen Rhythmen, mit sexy Saxophon und köstlichen Mosel-Tapas. Das sind die vielversprechenden Zutaten für eine beschwingte Sommernacht.
Winzer und Küche: Winzerhof Gietzen, Hatzenport
Musik: Dirko Juchem
Preis pro Person: 55 € für Aperitif,
Tapas-Buffet, Wein zum Essen, Wasser, Musik
Winzerhof Gietzen
Maria und Albrecht Gietzen
Moselstraße 70
56332 Hatzenport
Tel. 2605 952371 Fax 952372
service@winzerhof-gietzen.de

10. August 2019, 19.30 Uhr: Mussik, Sprooch und Wäin-
Duftende Lavendel- und Lorbeerbüsche, urige Bruch­steinmauern, liebevoll dekorierte Tische – eine einmalig charmante Atmosphäre. Dazu gibt es guten Wein und leckeres Essen – Herz, was willst Du mehr? Einmal im Jahr öffnen sich die Tore zum traditions­reichen Hoffest. In diesem Jahr geben die Niederfeller Schdäifleda den musikalischen Ton an und steuern zur Romantik die Bodenständigkeit bei.
„Mia singe Platt“ lautet das Motto der Sänger, die in ihren Interpretationen von Balladen, Rhythm and Blues sowie bekannten Kölschen Tönen das Leben am Fluss und die wunderschöne Kulturlandschaft der Mosel beschreiben. Die Melodien klingen zum Teil bekannt und sind doch so erfrischend anders.
Dazu können die Gäste vorzügliche Weine verkosten und in der Pause wird der traditionelle Tafelspitz aus der Winzerinnen-Küche gereicht.
Gastgeber: Winzerhof Gietzen, Hatzenport
Musik: Schdäifleda
Preis pro Person: 27 €
Programm, Abendessen zzgl. Wein, Wasser
Winzerhof Gietzen
Maria und Albrecht Gietzen
Moselstraße 70
56332 Hatzenport
Tel. 2605 952371 Fax 952372
service@winzerhof-gietzen.de

Hoffest im Winzerhof Gietzen
Samstag, 10. August:
Mussik, Sprooch und Wäin- Ein Sommerabend mit den Schdäifleda
Im Weingut, 19:30 Uhr, € 27, zzgl Weine, Wasser
Anmeldung und Info im Weingut
Sonntag, 11. August:
Bunter Nachmittag mit Dämmerschoppen-Ausklang

Information
Winzerhof Gietzen
Moselstraße 70
56332 Hatzenport
E-Mail service@winzerhof-gietzen.de
Telefon +49 2605 952371
Homepage http://www.winzerhof-gietzen.de

23. August 2019: Riesling & Performance“ – Eine Weinprobe der etwas anderen Art – 1. Hatzenport | Hatzenport
Zu einer etwas anderen Weinprobe lädt der Fremdenverkehrs- und Heimatverein Hatzenport im Rahmen seiner Kulturreihe Hatzenporter Sommersonnenwende am 23. August 2019 ab 18 Uhr. Bei der 1. Hatzenporter Weinpräsentation geht es zum einen ganz klassisch um die Vorstellung von 18 Weinen des Jahrgangs 2018 aus Hatzenport.
Vor, während und nach der Probe werden dann aber künstlerische Aktionen stattfinden, auf die sich die Besucher einlassen können. Bei der „Performance" oder Aktionskunst steht nicht das fertige Kunstwerk (z.B. ein gemaltes Bild oder eine geformte Skulptur) im Mittelpunkt, sondern der Vorgang der künstlerischen Aktion - die Performance! Dabei ist nicht nur der Künstler Akteur, die Besucher selbst können Bestandteil des „performten" Kunstwerks sein.
Es wird lustig, skurril, witzig, nachdenklich und kopfschüttelnd zugehen. Ein spannendes Experiment und Weinprobe einmal anders! Lassen Sie sich die Premiere von „Riesling & Performance" bei tollen Weinen nicht entgehen!
Eintritt: 25 € pro Person
Treffpunkt: 18:00 Uhr Unterführung am Bahnhof Hatzenport
Vorverkauf ab 24. Juni 2019
Vorverkaufsstellen:
Winzerhof Gietzen, Hatzenport, Tel. 02605 952371
Tankstelle Liesenfeld, Löf, Tel. 02605 952325
Hagebaumarkt Röhrig, Treis-Karden, Tel. 02672 680
Schreibwaren Rottländer, Münstermaifeld, Tel. 02605 3333
Weitere Auskunft:
Maria Gietzen
Fremdenverkehrs- und Heimatverein Hatzenport
Tel. 02605 952371

Information
Fremdenverkehrs- und Heimatverein Hatzenport e.V.
Moselstrasse 58
56332 Hatzenport
E-Mail fremdenverkehrsverein@hatzenport.de
Telefon (0049) 26 05 95 24 85
Homepage https://hatzenport.de/

24. - 25. August 2019: St. Rochus Weinkirmes in Hatzenport | Hatzenport
Die Hatzenporter St.Rochus Kirmes wird durch die Dorfgemeinschaft Hatzenport geplant und immer im August gefeiert. Am Samstagabend wird am Moselufer in Anwesenheit der Weinmajestäten von der freiwilligen Feuerwehr Hatzenport der Kirmesbaum gestellt und mit Böllerschüssen gefeiert. Am Samstagabend und Sonntag gibt es auf dem Pastor-Platten-Platz viel Gelegenheit, sich bei Würstchen, Steak und einem guten Glas Wein zu treffen.

Information
Dorfgemeinschaft Hatzenport
Moselstraße 11
56332 Hatzenport

 

Cochem

04. - 18. August 2019: 27. Internationaler Klaviersommer
In einer Zeit, in der sich alles zu verändern scheint, setzt der Klaviersommer ein Zeichen für Konstanz:
Auch die Saison 2019 bietet wieder Künstlerpersönlichkeiten von Weltniveau mit wohldurchdachten Programmen im wunderbaren Ambiente des Kapuzinerklosters.

Weitere Informationen:
Kapuzinerkloster Cochem, Klosterberg 5, 56812 Cochem
Tel.: 02671-6030640, Fax: 02671- 60306460
info@kapuzinerkloster-cochem.de
www.kapuzinerkloster-cochem.de
oder unter
www.klaviersommer-cochem.de

 

Winningen

30. August 2019 - 08. September 2019:Moselfest - ältestes Winzerfest Deutschlands | WinningenFreitag, 30.08.2019
19.00 Uhr Festliche Eröffnung des Moselfestes 2019 am Weinhexbrunnen mit Weinkönigin Julia und Weinhex Jaqueline
Unterhaltungs- und Stimmungsmusik mit der Winzerkapelle Winningen
Samstag, 31.08.2019

11.00-13.00 Uhr Eröffnung der Ausstellung Malerei von Rosa Heidger
(Galerie am Rathaus, August-Horch-Str.3)
12.00 Uhr Abholung der Winzerinnen durch die Winzertanzgruppe, Winzerkapelle Winningen und Trommler- und Pfeiffer Corps Winningen
14.00 Uhr Stimmung am Weinhexbrunnen mit dem Musikverein Pommern
14.45 Uhr Nach alter Tradition unter Vorantritt der Stötzenträger ein Winzerzug mit der Winzerkapelle Winningen, Trommler- und Pfeiffer Corps Winningen, Jungwinzer- und Schröterzunft, Winzer-, Trachten- und Tanzgruppe, den Lehmener Razejungen sowie Weinhex und Weinkönigin zum Weinhof
15.00 Uhr Ankunft des Winzerzuges am Weinhof und Begrüßung der Festgäste durch Weinkönigin du Weinhex
Stimmung am Weinhexbrunnen mit dem Musikverein Pommern
18.00 Uhr Für Stimmung sorgt „Falso peró Forte"
20.00 Uhr Premiere Moselfest Spiel „Der Weindoktor"- ein heiteres Spiel mit Musik, Tanz und Gesang
20.00 Uhr Am Weinhexbrunnen top Sound und super Stimmung mit der Band „SIXBIT- 10 Leute. Live &laut!
Sonntag, 01.09.2019

ab 07.00 Uhr Traditionelles Wecken durch das Trommler- und Pfeiffer Corps Winningen
11.00 Uhr Am Weinhof Gratulation der Weinmajestäten durch die Winninger Ortsvereine mit Musik, Gesang und Tanz
Anschließend Frühshoppen mit der Winzerkapelle Winningen
17.00 Uhr Am Weinhexbrunnen Stimmungsmusik mit der „Sunshine Dance Band"
18.00 Uhr Moselfest-Spiel „Der Weindoktor"- ein heiteres Spiel mit Musik, Tanz und Gesang
Montag, 02.09.2019
10.30 Uhr Frühschoppenfahrt mit der MS Rheingold- AUSGEBUCHT
Dienstag, 03.09.2019

14.15 Uhr Geführte Wanderung des Eifelvereins Untermosel „Rund um´s Winninger Weinfest"- Treffpunkt am Weinhexbrunnen
16.00-19.00 Uhr Winninger Wochenmarkt
20.00 Uhr Passo-Avanti Konzert im Rahmen des Mosel-Musikfestivals
Eintritt 25,00€/ freie Platzwahl/ Ev. Kirche Winningen
Mittwoch, 04.09.2019
15.00-19.00 Uhr Exkursion durch Winninger Weinerzeugnisbetriebe beim 44. Weinmarkt im Ev. Gemeindezentrum
Kostenbeitrag für die Probe aller Weine und Sekte: 20,00€
Donnerstag, 05.09.2019
20.00 Uhr „Donnerstag ist Holiday Hard"
60 Jahre Rockmusik+ 4 Musiker = 5 Stunden Partystimmung!
Freitag, 06.09.2019
19.00 Uhr Mit Stimmung rund um die Weinhex geht es in das zweite Moselfest-Wochenende- DJ Rouven sorgt im Vorprogramm für einen Super-Sound
20.00 Uhr Moselfest-Spiel „Der Weindoktor"- ein heiteres Spiel mit Musik, Tanz und Gesang
20.30 Uhr Am Weinhexbrunnen spielt die Coverband „Wallstreet"
Samstag, 07.09.2019

14.00 Uhr Am Weinhexbrunnen Unterhaltung- und Stimmungsmusik mit der Winzerkapelle Winningen
20.00 Uhr Am Weinhexbrunnen Hochstimmung mit der Live-Band „Gooseflesh"
20.00 Uhr Moselfest-Spiel „Der Weindoktor"- ein heiteres Spiel mit Musik, Tanz und Gesang
Sonntag, 08.09.2019
11.00 Uhr Frühshoppen am Weinhexbrunnen mit der Winzerkapelle Winningen
15.00 Uhr Moselfest-Spiel „Der Weindoktor"- ein heiteres Spiel mit Musik, Tanz und Gesang
17.00 Uhr Am Weinhexbrunnen beste Stimmung mit der „Sunshine Dance Band"
22.00 Uhr Die Mosel im Feuerzauber- ein Riesenfeuerwerk vor herrlicher Naturkulisse der Moselberge und noch einmal Hochstimmung am Weinhexbrunnen mit der „Sunshine Dance Band" bis in den frühen Morgen

Information
Touristik Winningen
August Horch Straße 9
56333 Winningen
E-Mail info@winningen.de
Telefon (0049) 2606 342
Homepage http://www.winningen.de