Ferienhaus Nehrenberg - (Maifeld/Eifel)

Burg Eltz und das Maifeld 2019



ab 01. April 2019: Beginn der touristischen Saison: Burg Eltz, die Tourist-Information Maifeld sowie das Archäologische Museum Maifeld in Münstermaifeld und das Heimat- und Erlebnismuseum in Münstermaifeld öffnen ihre Pforten.

Stadtführungen in Münstermaifeld finden jeden Sonn- und Feiertag - von März bis Oktober - um 14.00 Uhr statt! Treffpunkt ist die Tourist-Information am Münsterplatz.

Öffnungszeiten der Burg Eltz:

täglich ab dem 01. April 2019
durchgehend von 9.30 bis 17.30 h

Top-Veranstaltungen auf dem Maifeld 2019

Alljährlich laden auch einige Veranstaltungen auf dem Maifeld zu einem Besuch ein. Nachfolgende Highlights für das Jahr 2019 stehen bereits fest:

Tag der offenen Tür Burg Bischofsstein am 14.04.2019
Internationaler Museumstag am 19.05.2019
10 Jahre Traumpfad Nette Schieferpfad-Wandertag in Trimbs, 09.06.2019(Pfingsten)
Der beliebte Bauern- und Handwerkermarkt in Mertloch findet am 23.Juni 2019 statt
Das Jahrtausendfest in Trimbs wird am 08. September gefeiert
Kinderfest auf Burg Eltz am 22. September 2019
Weihnachtsmarkt in Mörz am 7+8.12.2019 mit Kunsthandwerk und vielem mehr

 

Münstermaifeld



Tag der offenen Tür Burg Bischofsstein am 14.04.2019
Tag der offenen Burg Bischofstein: Vom Maifeld aus den Blick auf die Mosel genießen

Willkommen zum Tag der offenen Tür in Burg Bischofstein heißt es am Sonntag, 14. April. Von 10 bis 16 Uhr können sich alle Gäste das historische Bauwerk aus dem 13. Jahrhundert bei freiem Eintritt näher ansehen, die Räume inspizieren und vom Bergfried aus den tollen Blick aufs Moseltal genießen. Gegen eine kleine Spende gibt es Kaffee, Kuchen, Würstchen und Getränke.
1689 zerstört, 1930 wiederaufgebaut
Französische Truppen hatten die auf einer Anhöhe zwischen Moselkern und Hatzenport errichtete Burg 1689 zerstört. 1880 kam die Ruine in Privatbesitz und wurde von einem Darmstätter Kaufmann 1930 als Feriendomizil wiederaufgebaut. Während des Zweiten Weltkriegs diente der Komplex als Genesungsheim, Lazarett und Flüchtlingsheim, seit 1954 als Schullandheim für das Krefelder Fichte Gymnasium, das jetzt mit einer anderen Schule zum Hannah-Arendt-Gymnasium verschmolz. Erst seit August 2017 kann Burg Bischofstein auch von Privatleuten besucht werden.
Von April bis Oktober geöffnet
In der Saison (April bis Oktober) kann der ansonsten verschlossene hohe Bergfried freitags bis sonntags in der Zeit von 9 bis 18 Uhr erklommen werden. Alle anderen Zeiten und Möglichkeiten für Besichtigungen sind bei der Tourist-Info Burgen (02605/ 953488) zu erfahren. So arbeiten Mitglieder des „Fördervereins des Fichte-Gymnasiums und der Burg Bischofstein“ beispielsweise über die Wochenenden um den 1. Mai und den 3. Oktober vor Ort. Dabei dürfen Wanderer gerne „stören".
Am besten ist die Burg vom Lasserger Küppchen aus zu Fuß zu erreichen.




22. April 2019: Leben wie die alten Kelten vor 2000 Jahren auf dem Maifeld
Wussten Sie, dass auf dem Maifeld schon vor 2000 Jahren ein hoch entwickeltes Volk lebte, das Handelsbeziehungen über die Alpen mit dem heutigen Italien und bis an die Ostsee pflegte, das teilweise bereits lesen und schreiben konnte? Wollen Sie wissen, wie die alten Kelten auf dem Maifeld lebten, kochten und was sie aßen? Dazu gibt es an Ostermontag in Münstermaifeld ganz viele Informationen und jede Menge Kostproben. Die Tourist-Information Maifeld veranstaltet am 22. April von 10 bis 17 Uhr im Rosengarten mit dem Projekt „Deprosagilos" (übersetzt Schmaus-Sucherlein) nicht nur ein keltisches Kocherlebnis, sondern gleich eine Zeitreise durch die Epochen mit Weinsymposium und Modenschau.
Der Eintritt (auch fürs archäologische Museum) ist frei!!